17.09.2018 FF Trasdorf: Zillenfahrer Saison 2018

51 Pokale und Landessiege in 2 Bundesländern: Die Wogen auf den Wasserbewerbsstrecken in Niederösterreich und der Steiermark haben sich wieder gelegt und führen Normalwasser, aber die Zillenfahrer der Freiwilligen Feuerwehr Trasdorf machen Freudensprünge. Sie können auf eine überaus erfolgreiche Bewerbssaison 2018 zurückblicken.

51 Pokale und Spitzenplatzierungen sind Grund genug ein Erinnerungsfoto zu machen. Die Bewerbsmannschaft hat den ganzen Sommer über 8 Bewerbe im ganzen Bundesland und darüber hinaus gemeistert. Teamgeist und Taktik, Mannschaftsstärke und Können haben zum Erfolg geführt.

Bürgermeister Ferdinand Ziegler und Abschnittskommandant BR Karl Heinrich gratulieren und befürchten hinsichtlich der Menge an Pokalen akuten Platzmangel im Feuerwehrhaus. Das Kommando ist stolz auf seine Mannschaft und das Geleistete. Wasserdienstsachbearbeiter Johann Sprengnagel dankt seinem Team steckt schon die Ziele für 2019 ab. Großer Dank gilt natürlich auch alljenen - Familien der Feuerwehrkameraden, Privatpersonen und Unternehmern - die stets die Aktivitäten der FF Trasdorf fördern und unterstützen.

 

Am Foto v.l.n.r.: GR Gerhard Rauch, Vizebgm. Franz Mandl, Bgm. Ferdinand Ziegler, Gerhard Lehner, Martin Sprengnagel, Johann Sprengnagel, Michael Lust, Stefan Kronawetter, David Lastonersky, Günther Bertagnol, Josef Fitz, Kdt.Stv. Christoph Eibensteiner, Andreas Zischkin, Hermann Ganser, Dominik Wohlmetzberger, Franz Sched, AFKdt Karl Heinrich, FKdt Gerald Keiblinger.

 

Foto: Richard Marschik 

Text: HBI Gerald Keiblinger, Kdt. FF Trasdorf


FF Trasdorf Zillenfahrer-Saison 2018k.jpg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen

aktuelle Feuerwehreinsätze in Niederösterreich

Wetterwernungen von ZAMG ZAMG-Wetterwarnungen

Termine Abschnitt